Nest Hub
Nest Hub und Google Home App

Die Google Home-App auf Ihrem Smartphone ist während der Einrichtung obligatorisch und Sie werden sofort nach dem Einschalten des Nest-Hubs benachrichtigt. Dann müssen Sie nur noch die Schritte auf dem Smartphone-Bildschirm ausführen. Der Home Hub ist innerhalb von 5 Minuten nach dem Auspacken einsatzbereit.

Display und Lichtsensor

Die Auflösung von 1.024 x 6,00 Pixel bietet einen ausreichend scharfen 7-Zoll-Bildschirm. Der LCD-Bildschirm des Google Nest Hub hat einen schönen Betrachtungswinkel und ist hell genug, um auch bei Tageslicht gut lesbar zu sein. In einem Raum mit direkter Sonneneinstrahlung wird es jedoch kritisch, dann fällt auch auf, dass der Bildschirm vergleichsweise reflektierend ist.

Der Helligkeitssensor im Display hat uns sehr gut gefallen, der die Hintergrundbeleuchtung im Dunkeln koordiniert dimmt.

Google Nest Hub Solarlicht

Der Nest Hub-Bildschirm ist bei direkter Sonneneinstrahlung schwer zu lesen, selbst wenn Google ihn auf seinem Pressefoto anders anzeigt.

Mikrofon und Ton

Die beiden im Rahmen integrierten Mikrofone reagieren sehr schnell und sind mit Google Home vergleichbar. Im Test haben sie uns aus einer Entfernung von fünf Metern sehr gut erkannt, ohne ihre Stimmen erheben zu müssen. Voice Match ist auch gut implementiert, sodass Google Nest Hub mehrere Personen erkennen und personalisierte Dienste anbieten kann.

Schnittstelle und Dienste

Die Nest Hub-Oberfläche basiert auf dem Google-Assistenten. Karten mit unterschiedlichen Inhalten können durch Verschieben des Touchscreens oder per Sprachbefehl angezeigt werden. Es gibt auch ein spezielles Dashboard mit allen Informationen zu Smart-Home-Geräten auf einen Blick. Wir denken, dass die Schnittstelle gut implementiert ist.

Die Übertragung visueller Informationen ist die große Stärke des Nest Hub, der auch in anderen Bereichen eingesetzt wird. Wenn Sie beispielsweise Google nach Rezepten für einen Kartoffelauflauf fragen und dann Ihren Finger zwischen den verschiedenen Einträgen bewegen.

Sie können jederzeit direkt über den Bildschirm wischen, um eine Seite zurückzugehen, oder nach oben wischen, um schnelle Anpassungen wie Lautstärke und Helligkeit vorzunehmen. Sie können keine Apps herunterladen oder im Internet surfen, wie Sie es auf einem normalen Tablet tun würden. Sie möchten jedoch, dass alle Ihre Google Nest Hub-Inhalte von überall im Raum sichtbar sind.

Wenn Sie Ihr Smart Home mit einem Sprachbefehl steuern, wird Ihr Gerät auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn sich die Temperatur Ihres Thermostats ändert, werden Schaltflächen und Schieberegler angezeigt, mit denen Sie die Temperatur weiter anpassen oder den Modus ändern können.

Alle diese Funktionen sind auf allen mit Google Assistant ausgestatteten Smart Displays gleich, und meine Lieblingsfunktion sowohl vom Lenovo Smart Display als auch von der JBL Link View ist im Google Nest Hub intakt angekommen. Suchen Sie nach einem Rezept per Sprache oder suchen Sie eines auf Ihrem Telefon und senden Sie es an Ihren Bildschirm. Der Google-Assistent liest die Zutaten und Anweisungen vor und Sie können sie auf dem Bildschirm sehen.

Google Nest Hub-Ranking:

Wenn Sie fragen “wie viel Tomatensauce?” Google wird verstehen, dass Sie sich auf das Rezept beziehen, und Ihnen die entsprechende Antwort geben. Sie können auch Multitasking ausführen, während Sie kochen und Videos ansehen, Musik abspielen, einen Timer einstellen oder etwas zu Ihrer Einkaufsliste hinzufügen. Sagen Sie einfach “Kochen Sie weiter”, wenn Sie fertig sind, und Google kehrt zu der Stelle zurück, an der Sie im Rezept aufgehört haben.

Geräte von Drittanbietern verwenden Android Things, eine offene Version des berühmten mobilen Betriebssystems des Unternehmens, das für verbundene Geräte entwickelt wurde. Nest Hub basiert auf Cast, dem gleichen Betriebssystem, das Sie sehen, wenn Sie Chromecast auf Ihrem Fernseher verwenden.

SEMrush im Bereich SEO-Konkurrenten

Wappalyzer, Ahrefs, Google, WooRank, SEMrush, BuiltWith, SimilarWeb sind die Namen der größten SEO-Softwareangebote.

Beginnen Sie am besten mit einer Bestandsaufnahme oder Analyse der aktuellen Situation. Wo bin ich jetzt, welche Inhalte und welche Seiten muss ich verwalten, wen möchte ich erreichen und zu welchem ​​Zweck? Wie funktionieren meine Inhalte aktuell und wo gibt es noch Potenzial? Wo werden aus SEO-Sicht andere Websites für meine Inhalte erstellt und welche sind die größten?

Das Gute an diesen Tools ist, dass ihre Analyse bereits zu einer Liste von Aufgaben führt, an denen ich arbeiten muss. In den letzten zwei Jahren – von 2018 bis 2018-2020 – hat sich die Keyword-Datenbank mehr als verzehnfacht und umfasst jetzt über 20 Milliarden Keywords für über 120 Länder.

Als ich mich für die Semrush-Suite entschied, konzentrierte ich mich hauptsächlich auf die SEO-Funktionen. Im Laufe der Jahre hat sich die Plattform jedoch zu einem All-in-One-Spot entwickelt, der den Großteil meiner digitalen Marketingaktivitäten abdeckt – von der Erstellung von Inhalten über die Verwaltung sozialer Medien bis hin zur Kenntnis der Konkurrenz und des Marktes.

Es ist besonders wichtig, dass die SEO-Maßnahmen dazu beitragen können, Seiten zugänglich zu machen.

Ein Grund mehr, in das Thema zu investieren.

Aus Sicht des Benutzers liegt der Vorteil von Site-Audits in den Priorisierungsfunktionen. Die Tools unterteilen die Gesundheitsprobleme Ihrer Website automatisch in Fehler, Warnungen und Hinweise auf die möglichen Auswirkungen eines bestimmten Schadens und helfen Ihnen bei der Lösung der Probleme, die den größten Nutzen für Ihre SEO-Gesundheitswebsite bringen.

Da ich bereits alle wichtigen Site-Integritätsprüfungen in Site Audit durchlaufen habe, habe ich mich jetzt hauptsächlich für das nützlichste Tool von Semrush entschieden – On-Page SEO Checker (OPSC).

Mit Hilfe von OPSC optimiere ich jede neu erstellte Seite auf meiner Website und meinem Blog, um sicherzustellen, dass ich die Best Practices für die Keyword-SEO von Ziel-Keywords befolge. Wenn Sie nicht wissen, mit welcher Seite Sie beginnen sollen, gibt Ihnen OPSC umsetzbare Erkenntnisse, indem Sie bestimmen, welche Website-Seitenoptimierung Ihrem Website-Ranking den besten Schub verleihen kann: Semrush On Page SEO Checker.

Wir können dies anhand dieses Beispiels von der NY Times bis zur Implementierung sehen. Mit rund 300 On-Page-SEO-Optimierungen für 50 Seiten könnte NY Time den Traffic potenziell um 1000% steigern!

Im Wesentlichen analysiert OPSC die leistungsstärksten Seiten im Internet anhand der Keywords, die Ihre Website darstellt, und gibt Vorschläge zur Verbesserung Ihrer Seite und Ihres Inhalts, um die Nummer 1 in Google zu erreichen: SEMrush On-Page-SEO-Check-Tool zur Verfolgung Ihrer Marktposition SEO ist es, Ihren Marktanteil und Ihre Positionen zu erhöhen.

Und Semrush verfügt über ein Tool, das speziell entwickelt wurde, um Ihre SERP-Positionen für einen personalisierten Satz von Schlüsselwörtern auf jeder Ebene, selbst auf den hyperlokalsten, genau anzuzeigen. Im Gegensatz zu vielen anderen spiegelt Semrush Ihre Bewegungspositionen ohne zusätzliche Kosten. Tägliche Updates stehen allen Benutzern zur Verfügung. Dies ist ein unglaublicher Vorteil in Bezug auf Datengenauigkeit und Budgeteinsparungen.

Leistungsangebot von SEMrush

Der weltweite Markt für Tools zur Wettbewerbsanalyse ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und wird im Prognosezeitraum voraussichtlich weiter steigen. Umfangreiches Wissen, insbesondere über unser eigenes Webprojekt, basiert auf den neuesten Branchennachrichten, -chancen und -trends. Die Sichtbarkeit der Website sollte immer als Ganzes gesehen werden.

Semrush ist ein führendes SaaS-Unternehmen und bietet eine umfassende Lösungsplattform für digitales Marketing und Suchmaschinenmarketing. Mehr als 6 Millionen Kunden in mehr als 150 Ländern vertrauen Semrush, traditionellen Rechte-Marken wie Vodafone, Booking.com, eBay, HP und BNP Paribas sowie 25 Prozent der Fortune 500-Unternehmen, die das Angebot nutzen.

Semrush wurde 2008 gegründet und hat seinen Sitz in Boston, Massachusetts.

Analysieren Sie die richtigen Keywords, verfolgen Sie potenzielle Kunden und erstellen Sie kurze, legitime URLs, die für jede SEO-Strategie sofort konfigurierbar sind. Um Website-Betreiber in Richtung Google-Ranking einzubeziehen, hat SEMrush eine SEO-Checkliste mit Beispielen für Best Practices erstellt. Der Leitfaden beschreibt die wichtigsten Methoden: SEO-Grundlagen, Keyword-Recherche, technische Nachteile von SEO, Suchmaschinenoptimierung auf der Seite sowie Inhalte und Effekte außerhalb der Seite.

Semrush

Der Pro-Plan kostete zuvor 99,95 USD pro Monat. Ab dem 4. Januar 2021 müssen nur neue Benutzer und NEUE Benutzer 119,95 USD / Monat zahlen. Dies ist ein neu gestaltetes Paket, das jetzt erweiterte (schreibgeschützte) Freigabeoptionen und niedrigere Kosten pro Benutzer enthält.

Der Guru-Plan für Neukunden beträgt jetzt 229,95 USD / Monat. Die Funktionen dieses aktualisierten Pakets sind für wachsende Marketingagenturen konzipiert. Guru-Benutzer haben Zugriff auf zusätzliche Berichte und die Speicherung historischer Daten sowie auf die Integration in Google Data Studio und die Erstellung von PDF-Berichten für Kunden.

Neben einer umfassenden Markenrenovierung, die das Markengefühl besser widerspiegelt, kündigte Semrush auch an, dass der Preis der Suite leider steigen wird.