Januar 27, 2023

Fünf Männer, darunter zwei französische Gangsterbosse, nach Überfall auf einen Lieferwagen in Deutschland inhaftiert

2 min read

Die fünf Verdächtigen wurden wenige Stunden nach dem Angriff auf den Lieferwagen in der vergangenen Woche in der Nähe von Paris festgenommen.

Fünf Männer, darunter zwei Verwandte des französischen Bankräubers Antonio Ferrara, wurden am Dienstag nach dem Angriff auf einen gepanzerten Geldtransporter letzte Woche in Deutschland angeklagt und inhaftiert, wie franceinfo am Mittwoch, den 18. Januar, aus übereinstimmenden Quellen erfuhr.

Die Männer waren letzte Woche von Polizisten der Zentralstelle zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens (Oclco) in der Nähe von Paris wenige Stunden nach der Tat festgenommen worden. Mehrere von ihnen werden verdächtigt, am Ort des Überfalls auf einen Geldtransporter in Saarlouis, 10 Kilometer von der französischen Grenze entfernt, anwesend gewesen zu sein. Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Ermittler laut einer mit dem Fall vertrauten Quelle mehr als 600.000 Euro.

Ein sechster Verdächtiger wurde festgenommen.
Die Verdächtigen wurden wegen „krimineller Vereinigung“ angeklagt, drei von ihnen auch wegen „organisierten Bandendiebstahls mit Waffen“, wie eine Justizquelle berichtete. Vier von ihnen wurden in Untersuchungshaft genommen, der fünfte wurde inhaftiert, nachdem er eine aufgeschobene Debatte vor dem Richter für Freiheit und Freiheitsentzug beantragt hatte. Darüber hinaus wurde am Mittwoch ein sechster Verdächtiger im Zusammenhang mit demselben Fall festgenommen.

Zu ihnen gehörten unter anderem der 56-jährige Abeldkrim Lho und der 45-jährige Loïc Delière. Sie waren zu 22 bzw. 20 Jahren Zuchthaus verurteilt worden, weil sie im Jahr 2000 in Nanterre einen Sprengstoffanschlag auf einen Geldtransporter verübt hatten, bei dem ein Kurier ums Leben gekommen war. Loïc Delière wurde auch zu 9 Jahren Haft verurteilt, weil er im selben Jahr einen Brink’s-Transporter in Gentilly (Val-de-Marne) überfallen hatte, bei dem 30 Millionen Francs gefunden wurden.

More Stories